Anzeige

Sehenswertes in Uelzen

  • Die Uhlenkoeper Sage

  • Hundertwasser Bahnhof

  • Der Nachtwächter

  • Der Weg der Steine

Anzeige

Von der Flüchtlingskrise, über das Marktcenter bis zum Stadthaushalt

Bürgermeister Jürgen Markwardt spannte den Bogen in seiner Ansprache beim Neujahrsempfang der Stadt Uelzen von der Flüchtlingskrise über das Marktcenter bist zum Stadthaushalt.

Das bestimmende Thema der vergangenen zwölf Monate sei die große Zahl der Asylsuchenden gewesen, erklärte er vor etwa 400 Gästen im Ratssaal.

Länge: 34.55 Min.

Er sprach dabei allen ehrenamtlichen Helfern in Stadt und Kreis Uelzen seinen Dank für ihr Engagement aus. Die Unterbringung und Betreuung der Flüchtling sei "eine Nagelprobe für unsere Gesellschaft", sagte er. "Das Ehrenamt hat diese Nagelprobe mit Fug und Recht bestanden."

Auch für die Stadt Uelzen sei es ein ereignisreiches Jahr gewesen. Das Stadtoberhaupt hegt gemischte Gefühle hinsichtlich des Marktcenters. "Ja, es stimmt, es gibt keinen Mediamarkt", bestätigte er. Die große Konkurrenz durch den Internethandel verhindere, dass die Elektronikmarkt-Kette eine Filiale in Uelzen eröffnen werde. Es werde stattdessen nun REWE und Aldi in den Neubau einziehen. "Das Marktcenter an sich wird erfolgreich sein", betonte der Bürgermeister - Ob es einen Magnet-Effekt haben wird, lasse ich dahingestellt."

Zuversichtlich schaut Markwardt auf das kommende Jahr 2016. Der Haushalt stehe unter wesentlich besseren Vorzeichen als der Etat von 2015.

"Wir haben uns dies aber teuer erkauft durch Steuer- und Gebührenerhöhungen", gab er zu.

Landrat Dr. Heiko Blume würdigte ebenfalls das "fantastische Engagement" der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer und sprach sich für ein Einwanderungsgesetz zur Steuerung der Migration aus. Eine Integrationspflicht für Flüchtlinge forderte der CDU-Bundestagsabgeordnete Henning Otte. Beeinflusst von den Geschehnissen der Silvesternacht in Köln und weiteren Großstädten stellt er klar: "Wer sein Gastrecht missbraucht, muss die Heimreise wieder antreten." Jörg Hillmer (CDU) "Wir erwarten von jedem, der in dieses Land kommt, dass er die Prinzipien unserer Rechtsordnung respektiert."

The same procedure as every year... - Humorvolle Töne der Seniorenbeirats-Vorsitzenden Renate Barthel... Sehen Sie selbst!

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Neujahrsempfang der Stadt Uelzen 2012

Neujahrsempfang der Stadt Uelzen

Roter Teppich für Otto Lukat

Bürgerehrung im Rathaus

Ratssitzung: Marktcenter - Ilmenau-Center

Neujahrsempfang der Stadt Uelzen 2013

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.