Anzeige
Anzeige

Traditionelles Spektakel am Pfingstsonntag

Seit 1970 ist das Hähnewettkrähen am Pfingstsonntag im Kurpark von Bad Bevensen Kult. Der Geflügelzuchtverein Bad Bevensen und Umgebung von 1897 veranstaltet dieses originelle Spektakel.

Länge: 25.35 Min.

Um 9 Uhr wurden die Hähne in die Volieren eingesetzt, von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr werden die Krährufe von den Wertungsrichtern gezählt.

Danach erfolgt die Siegerehrung.

Eine Jury wählt von den ausgestellten Hähnen außerdem die schönsten aus.

Die Gäste können sich bei Soleiern, Heidjerfrühstück und Spiegeleiern frisch aus der Pfanne stärken.

Anzeige

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.