Menu

Uelzen in Bildern

Fünfter Bildband von Dieter Pietsch

Der Bildband zeigt überwiegend Gebäude, die Dieter Pietsch im Laufe der letzten 50 Jahre abgelichtet und deren Entwicklung er begleitet hat. So finden sich auch, spannend anzusehen, zahlreiche Gegenüberstellungen unter dem Motto "damals und heute" in dem 132 Seiten starken Bildband wieder.

Länge: 7.25 Min.

"Dieser fünfte Band ist gleichzeitig ein erster Band, beleuchtet er Uelzen doch erstmals als Hansestadt."

Was, so Alt-Bürgermeister Otto Lukat, schon gut am Titelbild zu erkennen sei. Zwei zerbeulte Milchkannen vor dem Hansestadt Uelzen Schild? "Man nennt es Kunst", schmunzelt Dieter Pietsch, der jetzt im Druck- und Kopierzentrum Kahl sein neuestes Buch vorstellte.

Fotos vom Stadtfest, von der 700-Jahr-Feier im Jahr 1970 und von Schützenfesten bereichern den Bildband. Natürlich werden auch wieder Erinnerungen an die Zeit wach, in der Aktionskünstler Reinhard Schamuhn den Kreativen Speicher zu einem ganz besonderen Veranstaltungsort machte.

Das Buch ist zum Preis von 24,90 Euro zu haben.

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.