Menu

Hansestadt vermittelt Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen

Formularlotsen unterstützen Senioren

 

Foto Hansestadt Uelzen: Das Team der jetzt ausgebildeten Formularlotsen

"Ältere Menschen fühlen sich oft unsicher beim Ausfüllen von Anträgen oder im Umgang mit Behörden", weiß Petra Heinzel, Leiterin des Seniorenservicebüros der Hansestadt Uelzen.

Um die Senioren hier zu unterstützen, bildet das Büro Ehrenamtliche zu so genannten Formularlotsen aus.

Die Lotsen helfen, die nötigen Papiere zusammenzusuchen und die Vordrucke richtig auszufüllen. Sie erklären die Schreiben der Behörden, stellen Nachfragen bei den zuständigen Stellen und begleiten die Senioren zu der Antragstelle. Auf Wunsch kommen die Lotsen auch nach Hause.

"Wir haben sehr gute Erfahrungen gemacht, die Formularlotsen sind eine große Hilfe für viele Menschen", so Heinzel.

Gerade wurde der zweite Qualifizierungskurs für Formularlotsen abgeschlossen. An mehreren Nachmittagen wurde den Ehrenamtlichen grundlegendes Wissen zur Beantragung von Wohngeld, Grundsicherung, Hinterbliebenenrente und eines Schwerbehindertenausweises vermittelt. Durch diese Schulung und ihre vielfältigen Berufs- und Lebenserfahrung sind sie gut vorbereitet, um ältere Menschen zu unterstützen.

Die Hilfe beinhaltet aber keine Rechts- und Steuerberatung.

Wer aus der Hansestadt und dem Landkreis Uelzen die Hilfe in Anspruch nehmen möchte, kann sich an das Seniorenservicebüro, Rufnummer 0581 800-6287, wenden.

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.