Menu

7. November 2018 - 55 Jahre nach dem Grubenunglück von Lengede

Antenne Niedersachsen Programm-Tipp

Adolf Herbst 55 Jahre nach Lengede. Foto Antenne Niedersachsen

Es ist die Geschichte einer Katastrophe, eine Geschichte voller Hoffnung und von einem Wunder!

55 Jahre nach dem Grubenunglück von Lengede erinnern sich Überlebende und Zeitzeugen im Programm von Antenne Niedersachsen.

So z.B. Adolf Herbst, der als Monteur der Firma Siemens gerade Pumpenanlagen unter Tage repariert hatte. Für ihn wird das Unglück zu einem der traumatischsten Erlebnisse seines Lebens, das er auch heute, 55 Jahre danach, nicht vergessen kann.

Erst zwei Wochen nach dem Wassereinbruch wird er gemeinsam mit 10 anderen Bergleuten gerettet.

Antenne Niedersachsen Reporter Yannic Wittenberg unterhielt sich mit Zeitzeugen über das Unglück, die Zeit unter Tage und die Rettung, die als das "Wunder von Lengede" in die Geschichte eingeht.

Nachzuhören im Programm von Antenne Niedersachsen von heute bis Mittwoch, 07.11., jeweils um 17.45 Uhr und auf www.antenne.com

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.